Trainingsphilosophie bei Jens Karraß

Jede*e Sportler*in ist anders. Wichtig ist der Wille, sich zu verbessern. Dieser muss ziemlich stark ausgeprägt sein. Ganz klar, im Jogging-Modus werden keine Spitzenleistungen erzielt, womit Rennen gewonnen werden können. Sei es der Berliner Airport-Run oder erstrecht nicht nationale Meisterschaften. 

Wobei mir als Coach das ultimative Ziel des Athleten gleich ist, egal ob ein Weltmeister-Titel erreicht wird oder eine Athletin sich von 41 Minuten über 10km auf 37:42' steigert. Wichtig ist mir der Coaching-Prozess: Das der Sportler in neue Sphären seiner Leistungsfähigkeit gelangt. Und dieser Prozess in der "Coaching Zone" so einfach wie möglich abläuft.

Ich habe in meiner eigenen Karriere, besonders in den Jahren 1991-1993, einen immensen Druck verspürt, eine fast unmenschliche Bürde an harten Trainings und vor allem viel harten Trainings, dass der Normalzustand mit als müde, schwere Beine und eigentlich nur noch selten Spaß haben zu betiteln waren. 

Ich als Coach habe mir selbst den Eid geschworen: Lieber die neue Bestzeit 15 Sekunden über 10.000m langsamer sein und ein gesundes, ganzheitliches, genussvolles Training anzubieten, als zu hoffen sogar 20 Sekunden drunter zu bleiben und einen Kamikaze-Kurs zu fahren. 

Laufen ist sooooo einfach - aber so unendlich schwer. Wenn du einen Tick übertreibst, bist du am Boden. Und wenn dein Ziel nicht stimmig ist, dann rennst du einfach immer nur einem unerreichbarem Traum hinterher. Mit Brechstange. Meine Philosophie: Es muss zu dir kommen. Mit Voraussetzung Nummer eins: stark ausgeprägtem Willen und einem Coach mit großer Erfahrung und Menschlichkeit - wirst du IMMER dein Ziel erreichen: Weil dein ultimatives Ziel stimmt, und weil immer dein momentanes Ziel stimmt und der Weg von Ziel zu Ziel ein lustvolles Abenteuer ist. 


Video: Coaching mit Jens Karraß in der Corona Krise - Lockdown im April 2020 - zwei Personen erlaubt. Wie man sehen kann, es sind kaum Menschen auf der Straße unterwegs:


Grob gefasst und individuell ausgearbeitet gehen wir gemeinsam so vor: Wir schauen in der Reihenfolge:

1 Aufeinandertreffen

  • Was ist dein Ziel?
  • Was hast du bisher trainiert?
  • Was kannst du gerade?

2 Coach Feedback

  • Stimmigkeit deines Ziels
  • Beurteilung deines Talents in Bezug deiner Ziele
  • Prognose zeitlicher Ablauf bis zu deinem Ziel

3 Coaching Zone 

  • Mentale Entlastung des Athleten
  • Extreme Einfachheit des Trainingsprozesses
  • 100-prozentige Zielorientierung des Trainings auf neue persönliche Bestzeiten
  • Extreme Motivation für den Hauptwettkampf 

4 Umfeld Elite Talent

  • Trainingsplanung und -steuerung
  • Personal Coaching vor Ort (Berlin)
  • Personal Coaching Online (überall)
  • Starkes Trainings-Team
  • Teamorientierte Speed-Einheiten
  • Physiotherapie
  • Mental Coach
  • Ernährungsberatung


Im Februar wissen wir, was wir tun. Einen Schritt in Richtung Sommer 2019 - der mit 50 Siegen und internationalen Titeln kommen sollte... 

Bist du ein Talent? Willst du an die Spitze? Können wir dir helfen? Dann schreib' uns und wir sprechen uns: 

JK Elite Talent Team
 
 

JK Elite Talent Training

 
 
JK Running
JK Running
 
 
 

© 2020 Webdesign und Texte Jens Karraß - JK Running & Media GmbH 2020.  

Alle Texte und Inhalte dieser Webseite, unterliegen dem Copyright der JK Running GmbH, werden überwacht und anwaltlich geschützt. 

 
toggle menu