Christopher Thoms - Geschäftsstellen-Leiter SBK: So haben wir den Winterschlaf ausgetrickst: BGM mit Jens Karraß

19.02.2021

Die SBK Siemens-Betriebskrankenkasse zum Thema #BGM. Wir haben unsere Erfahrungen mit Jens Karraß in Zeiten von Corona gemacht. Online Coaching, Lauftraining und Motivation sind die bisherigen Aushängeschilder von JK Running.

 
 

Christopher Thoms, Geschäftsstellenleiter @SBK / Student @FOM - M.Sc. Business Consulting & Digital Management, Metropolregion Berlin/Brandenburg zur Halbzeit des Online Firmen Lauf & Fitness Coachings über LinkedIn und XING: 

Christopher Thoms

Betriebliches Gesundheitsmanagement in Zeiten von Abständen und Hygienemaßnahmen stellt jeden Arbeitgeber vor einige Herausforderungen.

Als Krankenkasse ist die Rolle oft die des Vermittlers für Firmen um betriebliches Gesundheitsmangement zu integrieren um die Gesundheit aller Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer positiv zu beeinflussen.

Aber wie sieht es bei einer Krankenkasse intern aus um dort alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu motivieren und das interne betriebliche Gesundheitsmanagement zu integrieren?

Als kleinen Einblick bei der Siemens Betriebskrankenkasse (SBK) haben wir unsere Erfahrungen mit Jens Karraß in Zeiten von Corona gemacht. Online Coaching, Lauftraining und Motivation sind die bisherigen Aushängeschilder von JKRunning. 

Wie die ersten Erfahrungen von Jens sind, hat er mir zu meinen Fragen beantwortet: 

 
 
Jens Karraß

Wie kam der Kontakt zur SBK zustande?

Herr Thoms schrieb uns eine E-Mail mit der Anfrage zum Firmen Lauf und Fitness Coaching, für welches er sich für 10 seiner Mitarbeiter interessierte. Sehr schnell haben wir dann per Telefon Kontakt gefunden und das Projekt besprochen. Der Starttermin war der erste Montag im neuen Jahr und begann damit, dass alle Mitarbeiter im Onlienportal den ersten schriftlichen Austausch mit ihrem Coach hatten. In den Tagen der ersten Woche führte JK Running mit allen Teilnehmer*innen ein langes Coaching-Telefonat, wo alle Vorlieben und Abneigungen rund um das Thema Sport und die persönliche Lebenssituation besprochen wurde, um Zeiten und Programm zu definieren, wo von nun an Sport eingeplant werden könnte. 

Hattest du vorher schon Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit einer Krankenkasse?

Ja, ich konzipierte und organisierte für 11 Jahre den AOK Frühstückslauf, der donnerstags im Ost- und samstags im Westteil der Stadt stattfand und wöchentlich ca. 300 Teilnehmer hatte. Im Fokus stand hier: Anfangen, ohne Angst. Mit Walking, Nordic Walking und Laufeinsteigern. 

 
 

Wie bewertest du die Zusammenarbeit bis hierher?

Firmen Fitness Berlin Stuttgart

Die Zusammenarbeit mit der SBK ist unkompliziert, verbindlich, sie ist immer zeitnah erreichbar und empfinde ich als absolut positiv. Neben der leitenden Ebene sind natürlich vor allem die Mitarbeiter*innen gefordert. Und das im wahrsten Sinne. Aber das wollen ja auch alle. Die Zusammenarbeit mit "meinen sportlichen Mitarbeiter*innen" ist sehr gut. Durchweg alle haben bereits große Fortschritte gemacht. Sie schaffen es mehrmals pro Woche aktiv zu sein. Sie lernten neue Kräftigungsübungen kennen und die meisten von ihnen wurden zu Outdoor Sportlerinnen, geniessen sogar den ausklingenden Matschwinter, was keine von ihnen vorher gedacht hätte. 

Was glaubst du können wir zum Thema betriebliches Gesundheitsmanagement noch verbessern?

Im betrieblichen Gesundheitsmanagement kann man immer etwas verbessern. Der SBK kann ich zu diesem Einstieg nur gratulieren. Wichtig ist aus meiner Sicht ein individuelles Programm, das es schafft, jeden Mitarbeiter "abzuholen" und zu motivieren, etwas zu ändern. Was für den einen lächerlich erscheint, ist für den ebenso wichtigen Mitarbeiter, der auf anderem Wege nie etwas in der Richtung Gesundheit tun würde, der Einstieg. Alle ernst nehmen, allen aber auch aufzeigen, welche Reserven sie eigentlich haben - das ist Coaching. Und wenn es im personal Coaching Stil erfolgt, dann ist es mein JK Coaching. Wir sind jetzt in der Halbzeit und haben es bei schlechtestem Wetter, Dunkelheit geschafft, absolut messbare Unterschiede zu erzielen. Bis Ende März wird noch einiges passieren. 

Was ich mir wünsche ist, dass wir auch die Komponenten Ernährung und psychische Gesundheit - präventiv gegen Burnout mit einbeziehen könnten. 

 
 
SBK

Aktuell befinden wir uns in der Halbzeit mit unserem Coach und haben noch 6 Wochen vor uns, bei denen wir weiter mit JK Running zusammen an unserer Gesundheit arbeiten können. 


Aus Sicht als Führungskraft kann ich einige Highlights bereits teilen:

 
 
  • "Weißt du was ich geschafft habe? Ich bin zum ersten Mal 10km am Stück gelaufen!"
  • "Ich fühl mich irgendwie so fit wie noch nie"
  • "Ich kann heute nicht solange bleiben, ich hab heute noch 8 km im Trainingsplan"
  • "Laufen war eigentlich nicht so meins, jetzt liebe ich es"

Als besonders erfreulicher Nebeneffekt haben wir im Team eine so geringe AU-Quote wie noch nie zuvor. Ich führe Mitarbeitergespräche bei denen zu Beginn der Stolz und die Freude über erreichte sportliche Ziele Thema sind. Ich erkenne einfach wie positiv ein richtiger Spirit im Team entstanden ist. 

Dieser Spirit wird auf die Arbeitstätigkeiten übertragen und wir können auch auf Abstand im Austausch bleiben, Erfolge feiern und gemeinsam betriebliches Gesundheitsmangement in der SBK voran bringen.

Möge das ein kleiner Anreiz für alle Firmen sein, die einen kleinen Anstoß benötigen, um Motivation in Ihre Teams zu bringen!

BGM

BGM mit Jens Karraß - JK Running Coaching - Firmen Fitness

Um BGM in der Lebenswelt Arbeit erfolgreich umzusetzen, benötigt man Experten für Medizin, Bewegung, Ernährung und Mentales, aber auch ein funktionierendes internes Netzwerk in der Firma und lebendige Kommunikation. 

JK Running besteht aus einem Kompetenz-Team von Coaches, Ernährungsberaterin, Ärzten, IT-Fachleuten und Kommunikationsexperten, die auch bei Ihnen modernes Betriebliches Gesundheitsmanagement umsetzen können.

 
 

Höhepunkte aus unserer Coaching Arbeit mit Firmen >>>

BGM

Besondere Maßnahmen im BGM und Motivation von Firmen Teams


 
 

Auf Ihre Anfrage hin beraten wir Sie sofort und setzen Ihre Vorstellungen um. In einer individuellen Besprechung passen wir unsere Angebote an Ihre Interessen an. 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Maßnahmen die wirkungsvollsten für Ihre Firma sind, starten wir mit einer Analyse Ihres Unternehmens vor Ort und machen Schwachpunkte und gesundheitliche Probleme deutlich, die auf psychischer Belastung, falscher Bewegungsabläufe oder –haltungen sowie fehlender ausreichender Bewegung beruhen. 

In Balance – (Work) - Life-Balance
Gesund kommt weiter

Wie Mitarbeiter motivieren zu sportlicher, gesunder Lebensweise? Wie erreichen Sie Veränderungen zum Positiven?

Jens Karraß (jK RUNNING) kann für jeden einzelnen Mitarbeiter das ganz eigene, individuelle Programm aufstellen. Parameter wie Alter, Gewicht, Fitness-Level – aber auch ob Raucher, Nichtraucher, Arbeitspensum, Reisetätigkeit, Gesundheitszustand – werden evaluiert und beachtet.

Für einen Zeitraum von beispielsweise 12 Wochen bekommt jeder Mitarbeiter für jede einzelne Woche einen neuen, persönlichen Trainingsplan. Genau so viel wie nötig, aber so locker und eingegliedert in das normale Leben wie möglich. Damit jeder genau den Plan hat, der zum Weitermachen motiviert. Ganz nach der Devise: Es sieht vielleicht nach wenig Sport aus, aber es ist der Anfang einer konstanten sportlichen Betätigung. 

Alle angemeldeten Mitarbeiter könnten beliebig viele Newsletter zu Fitness, Ernährung sowie auch firmeninterne Nachrichten (inkl. eingebundner Bilder)  auf ihrem „Klemmbrett“ erhalten. Auf diese Weise kann der Arbeitgeber positiv am Fitnessleben der Mitarbeiter teilhaben. Denkbar ist auch ein kleiner Wettbewerb: Wer bleibt am besten dran? 

Unsere "hauseigene", bereits 2006 entwickelte digitale Coaching Plattform ist zeitgemäß auch ein Tool in der Corona Krise

Weitere Infos zum JK Fitness Coaching für Firmen >>>

BGM
 
 
 
JK Running
JK Running
 
 
 
JK Running Coaching Training 2021

Bekannt aus

 
 
Tagesspiegel
 
 
Spiegel Online
 
 
Berliner
 
 
Lausitzer Rundschau
 
 
Berliner Morgenpost
 
 
Radio Eins
 
 
rbb Radio 88 Acht
BZ
 
 
weit am Sonntag
 
 
Runners World
 
 
Brigitte
Berliner Kurier
ORB
 
 
rbb Fernsehen
 
 
Sender freies Berlin
 
 
Mitteldeutscher Rundfunk
 
 
ZDF MoMa
 

© 2021 Webdesign und Texte Jens Karraß - JK Running & Media GmbH 2021.  

Alle Texte und Inhalte dieser Webseite, unterliegen dem Copyright der JK Running GmbH, werden überwacht und anwaltlich geschützt. 

 
toggle menu